Unterhalt nautischer Anlagen

Unterhalt nautischer Anlagen

Nachhaltiges Mähen von Seegras und Algen dank einer Schneidetiefe von bis zu 2.5 Meter.

Unterhalt wie Mähen und Rechen

Mäh- und Rechenarbeiten

Unser schwimmendes Arbeitsgerät wird für vielseitige Mäharbeiten im Wasser sowie im Uferzonenbereich eingesetzt. Die Schiffbarkeit von nautischen Anlagen wird durch das Schneiden von Seegras und Algen von bis zu 2.5 Meter unter der Wasseroberfläche längerfristig sichergestellt. Verschiedene Messerbreiten erlauben flexible Einsätze mit optimierter Schnittleistungen, wobei die Freihaltung von schmalen Bootsboxen als auch breite Schifffahrtsgassen ermöglicht werden. Selbst ein Manövrieren und Schneiden auf minimaler Fläche (z.B. in Kleinsthäfen) ist möglich. Der Einsatz mit unserem Arbeitsgerät ist durch die geringe Bodendruckbelastung schonend in Ufer- oder Riedbereichen und insbesondere in Schutzgebieten ebenfalls angezeigt. Pflegeeinsätze an Seeufern/offenen Gewässerabschnitte zur Befreiung von Unrat oder Schwemmholz können rasch durchgeführt werden. Des Weiteren werden periodische Pflegeschnitte in Schilfbereichen in Absprachen mit den zuständigen Stellen durchgeführt.

Einsatzarten

.Schneiden von Seegras
.Schneiden von Algengewächsen
.Fachgerechtes Entsorgen des Schnittgutes
.Pflegeschnitte von Schilf- und Binsengewächsen
.Räumung von Schwemmholz
.Pflegeeinsätze in Schutzgebieten
.Allgemeine Gewässerräumungsarbeiten

Einsatzorte

.Hafenanlagen
.Bootshäuser
.Bootsboxen
.Badeanstalten
.Buchten
.Naturschutzgebiete
.Uferzonen
.Offene Gewässerabschnitte